logo-cvs-for-gcCloud Volumes Service für Google Cloud

Ein schnellerer Weg zu schnelleren Enterprise-Apps in Google Cloud

Ein in Google Cloud integrierter Fileservice mit benutzerfreundlichen erweiterten Datenmanagementfunktion, die das erforderliche Maß an Performance, Verfügbarkeit und Sicherheit bieten, um Ihre Enterprise-Workloads in die Cloud zu migrieren und dort auszuführen.

hero_banner_img-3
VORTEILE

Entwickelt für Enterprise-Performance und -Sicherheit. Auf Einfachheit ausgelegt.

Warum entscheiden sich Kunden für NetApp Cloud Volumes Service für Google Cloud.

  • Lassen Sie Ihre anspruchsvollsten Windows-, SAP- und UNIX-Workloads in der Cloud laufen.

    Migrieren und führen Sie komplexe, Performance-intensive und latenzkritische Applikationen ohne Codeänderung aus.

  • Sie haben die vollständige Performance-Kontrolle

    Ändern Sie ad hoc Storage und Kapazität, wenn Ihr Datenzugriffsbedarf im Laufe der Zeit zu- oder abnimmt.

  • Schnellere Produkteinführungszeit

    Erhöhen Sie die Ausfallsicherheit der Applikationen, indem Sie nahezu sofortige Snapshot-Kopien Ihrer Daten erstellen, die weder Performance noch Zeit oder Kapazität beeinträchtigen.

  • Zonen- und regionsübergreifender Schutz der Daten

    Sorgen Sie regionsübergreifend für eine netzwerkeffiziente Zonenredundanz oder Repliken Ihrer Volumes, um sicherzustellen, dass Business-Applikationen auch bei einem Ausfall einer Zone oder Region weiterlaufen können.

  • Erhöhung der Sicherheit

    Die Trennung von Kontroll- und Datenebene sorgt für mehr Kontrolle und Sicherheit. Dies kann die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften durch Ihr Unternehmen insgesamt verbessern, ohne die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen.

CVS-GC-How

Wie Kunden den Cloud Volumes Service verwenden

  • Windows
  • SAP
  • Container
  • EUC & VDI
  • Sonstige
FEATURES

Top-Funktionen der Cloud Volume Services für Google Cloud

Mit dem führenden Shared-File-Storage auf Google Cloud steigern Sie Applikations- und Business-Performance.

  • Flexibler Storage und flexible Kapazität, die ad hoc geändert werden können

    Mit vier Service-Tiers, die bei Bedarf geändert werden können, können Sie die passende Performance für Ihre Workload finden und bleiben flexibel, wenn sich die Art Ihrer Applikationen ändert. Die Performance für jedes Cloud Volume wird entsprechend der zugewiesenen Kapazität skaliert, sodass die Performance nicht eingeschränkt wird, wenn die Datensätze anwachsen. Die zugewiesene Kapazität lässt sich ebenfalls ad hoc erhöhen oder reduzieren – ohne dass zugrunde liegende Nodes hinzugefügt bzw. gelöscht werden müssen.

  • Integrierte Hochverfügbarkeit und Unterstützung mit 99,99 % SLA

    Der Cloud Volumes Service ist regional, sodass Applikationsinstanzen in einer beliebigen Google Cloud Zone in jeder Region auf dasselbe NFS-Volume zugreifen können, ohne dass ein zonaler Linux-Cluster erstellt und gemanagt werden muss. Dadurch werden unnötige zonale Abrufgebühren vermieden und der Service bleibt von zonalen Ausfällen unberührt.

  • Einfache Snapshot-Kopien, die keine Auswirkungen auf die Performance haben

    Mit der NetApp Snapshot Technologie können Sie zeitpunktgenaue Darstellungen Ihrer Daten automatisieren oder manuell erstellen, um Datenbanken oder freigegebene Filesysteme ohne Ausfallzeiten wiederherzustellen. Snapshots sind einfach und unterbrechungsfrei und schaffen eine schreibgeschützte Ansicht, die es Applikationen ermöglicht, ohne zusätzliche Workflows auf ältere Dateiversionen und Verzeichnishierarchien zuzugreifen.

  • Standardmäßige Datenverschlüsselung, damit Sie immer geschützt sind

    Die AES 256-Bit-Verschlüsselung schützt Daten im Ruhezustand, ohne die Applikations-Performance zu beeinträchtigen. Außerdem bietet die von NetApp ermöglichte Trennung von Kontroll- und Datenebene mehr Kontrolle und Sicherheit. Diese Lösung aus einer Hand kann die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften durch Ihr Unternehmen insgesamt verbessern, ohne die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen.

  • Unterstützung für mehrere Protokolle

    Mit Cloud Volumes Service erhalten Sie Unterstützung für das NFSv4.1-Protokoll für Applikationen, die eine sichere, statusorientierte Sitzungsverbindung zu Dateivolumes benötigen, sowie Unterstützung für SMBv3-Multichannel für verbesserten Durchsatz bei Windows-Workloads.

  • Integrierte Datensicherung

    Erfüllen Sie Datensicherungsziele und halten Sie strenge Sicherheits- und Datenschutzvorschriften ein.​ Schützen Sie Dateien mit Zonenredundanz, geplanten Backups und regionsübergreifendem Disaster Recovery.

Globale Verfügbarkeitskarte für Cloud Volumes Service für Google Cloud

Karte ansehen

So funktioniert's

how-it-works